Resolve (Metalcore/Frankreich)

Support: Torch (Hardcore/Braunschweig) und Letters Sent Home (Post Hardcore/Wolfsburg)

Dienstag 6. Dezember 2022



Resolve (Metalcore/Frankreich)

Resolve

In einer Zeit, in der es wichtiger denn je ist, aufeinander aufzupassen und die Seele baumeln zu lassen, haben Resolve mit "Between Me And The Machine" ein genreübergreifendes Album geschaffen. Angefangen bei dem herrlich stampfenden Storytelling von "Emerald Skies" und dem melodischen Genie von "Seasick Sailor" bis hin zu der strukturierten Schroffheit von "Cycles" und den eindringlichen Atmosphären von "Sing Me To Sleep" ist das Album ebenso abwechslungsreich wie eindringlich und zeigt die Aufmerksamkeit der Band für Details ebenso wie ihr Gespür für einen fesselnden Refrain. Wenn man ein wenig tiefer gräbt, wird man feststellen, dass die Band ein Album geschaffen hat, das die emotionale Seite der Zeit, in der wir leben, tiefer erforscht.

 

Torch

Mit ihrer einzigartigen und dreckigen Hardcore-Variante haben sich Torch aus Braunschweig im Jahr 2019 schnell einen Namen in der lokalen Szene gemacht.
Torch schrecken nicht vor unbequemen Klängen und dissonanten Riffs zurück, sondern umarmen die Schönheit im Unbehagen. Dieses Gefühl wird auch durch politisch aufgeladene Texte und eine aggressive Gesangsdarbietung repräsentiert.
Ihre Bühnenpräsenz ist von der ersten Note an auf totales Chaos und kathartische Aggression ausgerichtet.

 

Letters Send Home

Letters Sent Home gründeten sich 2017 in Wolfsburg aus der engen Freundschaft von Emily, Lara und Robin und fanden mit Schlagzeuger Louis schnell ein viertes Mitglied. Die von Post-Hardcore geprägten Alternative-Rock-Songs stehen neben den synthielastigen Dark-Pop-Einflüssen der Band und präsentieren einen feinen modernen Pop-Rock-Sound.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Kalender