DER SCHULZ & BAND Live auf'm Béi Chéz Heinz Hof.

Freitag 9. Oktober 2020



DER SCHULZ & BAND Live auf'm Béi Chéz Heinz Hof.

Seit 14 Jahren tourt der DER SCHULZ mit seiner Band durch die Republik, sobald der umfangreiche Terminplan seiner Hauptband, der Unzucht, das zulässt und rockt dabei, zumeist unplugged, Festivals, Kneipen, Clubs und Wohnzimmer jeglicher Größe.
Dabei hat er schon mit vielen Größen der Musikszene zusammen gespielt und gearbeitet, wie zum Beispiel Eric Martin (Mr. Big), Keith Caputo (Life of Agony), Lord of the Lost, Eric Fish (Subway to Sally) und aktuell gerade an einem Projekt mit Reinhard Mey.

Sein erstes Solo-Konzert fand passender Weise im Herbst 2006 im „Bei Chez Heinz“ statt.

Die energetischen Konzerte des charismatischen „Singer-Songrockers“ und seines „akustisches Überfallkommandos“ sind spontan, selbstironisch und machen einfach nur Spaß.
Die deutschsprachigen Songs des Künstlers mit der einzigartigen Stimme, sind mal kämpferisch, mal provokant, mal voller Liebe, aber immer mitreißend, direkt und berührend. Bestes Beispiel dafür ist sein Undergroundhit "Die wahren Asis (seid ihr da oben)".

Im Heinz wird die Band des Wahlhannoveraners als Trio, bestehend aus seinen langjährigen Freunden Bernie Bernhagen (u.a. ex Superstarfuckers, The Böse), Gitarre, und Andie Linkert (u.a. Be, Daily Milk), Percussion, spielen.

„Eine Band wie Pech und Schwefel, die jede Bühne in eine Achterbahnfahrt verwandelt, bei der man nie genau wissen kann, was als nächstes passiert“ heißt es in einer Konzertkritik.

Im Gepäck hat Schulz sein aktuelles Doppel-Album „Live in der Prinzenbar“.

Abendkasse: Nur Vorverkauf als 4er oder 8er Tisch möglich!
Tickets (Externer VVK):  tixforgigs.com
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Oktober Termine
Kalender