Béi Chéz Heinz Akustik Open Air

KOLLEKTIV22 (Indie-Rock-Pop / Hamburg) + PHIL SIEMERS (Pop – Soul - Jazz / Hamburg) + KARL DIE GROSSE (Pop - Folk / Leipzig)

Donnerstag 22. August 2019



KOLLEKTIV22 (Indie-Rock-Pop / Hamburg) + PHIL SIEMERS (Pop – Soul - Jazz / Hamburg) + KARL DIE GROSSE (Pop - Folk / Leipzig)

Béi Chéz Heinz acoustics Open Air ist eine Reihe, die wir erstmalig in diesem Jahr präsentieren. In der Hoffnung auf einen schönen Sommer gibt es musikalische Leckerbissen der besonderen Art. Dieses Vorabendprogramm gibt es einmal im Monat (Juni | Juli | August) donnerstags  mit 3 Künstler / Bands à 30 Minuten Beginn 18.00 Uhr | Ende 20.00 Uhr

 

KOLLEKTIV22..So nennt sich das Indie-Rock-Pop Septett aus Hamburg welches sich 2012 gründete. Das gleiche Gefühl für Musik, Leben und die Liebe, macht den Sound der Schanzenjungs unverwechselbar. Zwischen poetischen Texten über Gefühl, Revolution und Ekstase, tanzbaren Beats und einer Mischung aus Rap und Gesang entsteht der Wunsch nach Freiheit. Und genau davon Gibt es auf den Konzerten ein Stück für jeden. 2014 veröffentlichte die von Radio ENERGY Hamburg als Newcomer des Jahres 2012 ausgezeichnete Band ihr Debütalbum „Geschichten ohne Versmaß“, welches sie mit Starproduzent Ralf Christian Mayer (Cro, Clueso, Fanta 4) produzierten. 14 gefühlvolle, aufregende, abwechslungsreiche Geschichten, die sich nicht an das Schema F anpassen.

Es dauert nicht lang, bis man versteht, worum es bei PHIL SIEMERS geht. Nur wenige Sekunden von seinem Song Schöne Neue Welt und man ist drin im Kosmos des 26-Jährigen: Eine treibende  Kontrabasslinie begleitet von Offbeat-Claps macht den Anfang; das Klavier setzt ein und legt mit einem jazzigen Riff eine schwebende Fläche, auf der PHIL mit Textzeilen, die sofort aufhorchen lassen, zu erzählen beginnt. Modernes Songwriting und die Liebe zur analogen Soundwelt der Soulplatten aus den

60er und 70er Jahren verbinden sich zu packendem, zeitgenössischem Pop, der berührt und fesselt. Wenn sein prägnanter, aber angenehm unaufgeregter Gesang einsetzt, ist man sofort vom Sound und Groove gefesselt und schnippt unwillkürlich mit den Fingern. „Ich liebe es, wenn man die Persönlichkeiten der Musiker hören kann. Die Energie, die entsteht, wenn ich mit meiner Band zusammenspiele“, so PHIL SIEMERS, der mit seinen Liedern Geschichten erzählt und Gefühle beschreibt, die man sofort nachvollziehen kann. Er spricht eine klare Sprache und schreibt geradlinige und durchdachte Songs, die sich anfühlen wie ein alter Freund, der sich zu Dir setzt und sich Zeit für Dich nimmt.

Vor allem seine Liebe zu natürlichen Instrumenten und organischen Arrangements zeichnen seinen speziellen Sound aus. Gemeinsam mit seiner Band arrangiert er mit spielerischer Spontaneität die Instrumentierung: Manchmal sparsam, manchmal mit geschickt pointierenden Chören oder Bläsern – je nachdem, was der Song braucht.

KARL DIE GROßE… vielschichtiger, deutschsprachiger Pop, performt von einer fantastischen Band. Nach zwei EPs und unzähligen Konzerten veröffentlichen sie mit “Dass ihr Superhelden immer

übertreibt” ihr lang erwartetes Debut-Album. Das wohldosierte Schöpfen aus dem immensen Potential einer

sechsköpfigen Band bestehend aus studierten Musikern und den versierten Produzenten Frank Möbus (u.a. Alin Coen) und Zodiaque (u.a Max Prosa, Dota Kehr) macht das Album in Sachen Musikalität und Sound zum Kleinod.Orchestrale Streifzüge, ein schier unglaublicher Farbenreichtum in den Atmosphären, fokussierte Popbeats, die unerwartet komplexen Brechungen in strahlend schönen Arrangements - Gepaart mit Wencke Wollnys entwaffnendem Songwriting und Gesang werden die Lieder zum Sog.

 

Links:

Band Homepage http://karldiegrosse.de/

Band Facebook https://www.facebook.com/KarlDieGrosse

Band Instagram https://www.instagram.com/karldiegrosse/

Management & Booking Fabian Schuetze / fab@golden-ticket.de

Promo Kontakt Andi Baierl / ab@mutemusicpromotion.de

 

philsiemers final L1040830 Bearbeitet web

 PHIL SIEMERS

 

Logo

Abendkasse: Eintritt gegen Spende
Einlass: 17.30 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr
Kalender