Das Comeback nach dem Comeback!

DIE REGIERUNG + LIEBER HERR MEIER

Donnerstag 28. März 2019



DIE REGIERUNG + LIEBER HERR MEIER

DIE REGIERUNG                    (Indie-Rock / HH)

LIEBER HERR MEIER            (Indie-Rock / H)

DIE REGIERUNG wurde 1982 zunächst als Ein-Mann-Projekt des Essener Musikers und Songwriters Tilman Rossmy gegründet. Weitere Musiker kamen dazu, bis 1984 mit "Supermüll" die erste Scheibe erschien. 1985 war dann aber erstmal Schluss und die Musiker gingen eigene Wege.

1990 formierte Sänger, Songschreiber und Gitarrist Rossmy die Regierung neu, nachdem das Spex-Magazin "Supermüll" als die beste deutsche Platte der achtziger Jahre bezeichnet hatte.

Nach drei weiteren Alben löste sich DIE REGIERUNG 1995 dann endgültig auf und Tilman Rossmy startete mit dem Tilman Rossmy Quartett eine Solo-Karriere.

Als vor fast zwei Jahren ein neues Album der Band herauskam, war nicht damit zu rechnen!

Dass es obendrein noch ein so sehr gutes Album war, hätte kaum ein Rossmy-Fan zu träumen gewagt.

 Vorverkauf

Facebook DIE REGIERUNG Homepage DIE REGIERUNG YouTube DIE REGIERUNG

DIE REGIERUNG 3 Bei Chez Heinz 28 03 2019.jpeg

 LIEBER HERR MEIER....Diese Band steht irgendwo zwischen Fragen und Antworten. Die Texte berichten alltägliches, kleine, scheinbar unbedeutende Momente, die sich dann aber doch zu einem großen Ganzen zusammensetzen. Und doch bleiben diese Beobachtungen im Ungefähren, greifen auf, verwerfen wieder. In der Musik spiegelt sich dieses Moment: Vertrautes wird aufgegriffen, aber neu besetzt -ob nun Indie-Pop, Indie-Rock oder doch poppige Attitüde. So beweist die Band sowohl in Worten als auch in der Musik ihre Fähigkeit zur differenzierten Reflektion kleiner wie großer Zusammenhänge. Und sie erlaubt, mitzudenken, reinzudenken, zu vergleichen, die eigenen Erfahrungen hervorzuholen und dabei hüpfend, schreiend, kopfnickend oder schweigend mitzufühlen. Diese Musik ist offen und öffnet, überrascht, holt ab.

Facebook LIEBER HERR MEIER 

YouTube LIEBER HERR MEIER

 
Lieber Herr Meier Bei Chez Heinz 28 03 2019

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Kalender