Jugendsünden präsentiert:

Plastic Pop

Katy, Miley, Britney und jede Menge Charts

Freitag 22. März 2019



Plastic Pop

Lady Gaga? Taylor Swift? Rihanna? Klar! High School Musical? Ganz sicher! Backstreet Boys? Aber hallo! Ed Sheeran und Justin? Maybe ;-)

 

Das Urban Dictionary definiert es so: "Plastic Pop (...) lacks any real depth or merit, and instead emphasizes things like money, partying, booze, promiscuity or other mindless 'middle school' riffraff to gain an audience.“

Und besser hätten wir das jetzt auch nicht sagen können!  Nach einem grandiosen Kick-off gehen wir heute in die zweite Party-Runde und spielen die größten Charts-Smasher der letzten 10 Jahre, die hellsten Sterne des Plastic Pop, die schönsten aller Boybands und die lautesten Teenie-Hymnen der 2000er. Und wir freuen uns auf Eure Wünsche!

Abendkasse: bis Mitternacht 2,--, danach 5,--
Einlass: 23.00 Uhr
Beginn: 23.00 Uhr
Kalender