• Party & Disco

    Heinz 2000!

    Der neue Publikums- und Heinz-Darling in die nächste Runde! DJ GoodNews mixt wieder stilsicher die Club- und Floorfiller der Jahre 2000-2010 zu einem großen Ganzen zusammen und fegt dabei quer durch alle Genres: Da treffen die Beatsteaks auf Beyonce, Daft Punk auf Dendemann, Seeed auf Sean Paul, The Kooks auf Kelis und Eintagsfliegen wie Mika, Jojo und Uncle Kracker freuen sich über eine längst fällige Wiederbelebung. Feels like Dancin’!

    Abendkasse: Eintritt bis 24.00 Uhr 2,-, danach 5,-
    Einlass: 23.00 Uhr
    Beginn: 23.00 Uhr
  • Party & Disco

    Das Brett - Die Party

    Das Brett - Die Party, das sind fette Gitarren-Sounds und jede Menge Rockmusik. Unser DJ Cool T hat abwechselnd Bobby Schamone oder HG Landpomeranze mit an den Decks. Jeweils zu zweit werden sie Euch mit heißen Tracks aus der Welt der Gitarrenmusik erfreuen. Led Zeppelin, Rise Against, The Beatles, Iron Maiden, Smashing Pumpkins, Muse, Ramones, The Who, The Killers, Nirvana, Parkway Drive, Mighty Mighty Bosstones und The Kinks – wenn das Mal kein Grund zum Feiern ist!

     

    *Gruppenrabatt: 10 Personen zahlen für 7!!

    Abendkasse: Eintritt 4,-*
    Einlass: 23.00 Uhr
    Beginn: 23.00 Uhr
  • Party & Disco

    Sonne im Hof

    Sonne im Hof steht für sonnige Housebeats in unserem Lieblingshof,
    gefolgt von sonnigen Leuten mit wolkenloser Stimmung!
    
    Lineup:
    
    Hand auf's Hertz - live
    ( Underyourskin, HH )
    
    Twinpitchers
    ( Auditive, B/H )
    
    Jan Dorn
    ( Klub 1210, H )

    Abendkasse: Eintritt gegen Spende
    Einlass: 16.00 Uhr
    Beginn: 16.00 Uhr
  • Konzert

    ADAM ANGST

    ADAM ANGST (Punk-Rock/DE)

    LEONIDEN (Indie-Rock/DE)

    Einlass: 19.00 Uhr
    Beginn: 20.00 Uhr
  • Party & Disco

    A 90s Happening

    Ach ja, die 90er. Ein Jahrzehnt der musikalischen Gegensätze! Die Amerikaner erfanden Grunge mit Bands wie Nirvana, Pearl Jam und Soundgarden - die Engländer antworteten mit Oasis, Pulp und Blur. Pop-Giganten wie Alanis Morisette und Lenny Kravitz starteten durch, Eintagsfliegen wie Soul Asylum oder Spin Doctors waren nach kurzem Hype schnell wieder verschwunden. Die Plattenindustrie entdeckte die Rentabilität von Casting Bands wie den Spice Girls und den Backstreet Boys; Euro-Dance eroberte im Viervierteltakt die Discos Deutschlands, Techno von Berlin aus große Teile des Erdballs. Nicht zu vergessen der amerikanische und deutsche Hip-Hop, der sich in den 90ern neu erfand.

    Zahlreiche Gründe, heute Abend mit Klaus Wunderlich die Dekade zu huldigen, in der MTV noch etwas bedeutete und Tonträger noch gekauft wurden…

    Abendkasse: Eintritt bis 24.00 Uhr 2,-, danach 5,-
    Einlass: 23.00 Uhr
    Beginn: 23.00 Uhr
  • Konzert

    Bruits De La Cave - Le Festival

    …wenn aus Ideen, Projekte werden, Freunde ebenfalls Lust darauf haben und es real werden lassen.

    Abendkasse: 15,00 € - 20,00 € (pay what you can)
    Vorverkauf:  13,50 €
    Einlass: 16.00 Uhr
    Beginn: 17.00 Uhr
  • Spiel & Spaß

    Kasino Heinz

    Krökelturnier: 
    Beim sogenannten KKC [ka‘ka‘ze‘] gibt es eine Startgebühr von 2€ pro Person.  
    Dieses KRÖKEL-Turnier ist für unverkrampfte Nicht-Profis aus Hannover 
    konzipiert. ANMELDUNGEN bitte per Mail an „kkc@einmalallesbitte. de“ 
    Pokerstammtisch: 
    Der Buy-In beträgt 7 Euro, zuzüglich 3 Euro Tischgebühr, für die fleißigen 
    Kartengeber. Die Buy-In´s werden komplett ausbezahlt.

    Abendkasse: Eintritt frei!
    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20.00 Uhr
  • Spiel & Spaß

    Dirk Bernemann liest sich selbst

    Dirk Bernemann ist mit seinem neuen Roman „Ich hab die Unschuld kotzen sehen 4: Das leise Verschleißen der Gegenwart" auf Lesetour und kommt nach Hannover ins Béi Chéz Heinz "Wenn ich Bücher schreiben würde, würde ich immer so schreiben wollen wie Bernemann.

    Abendkasse: 10,- € // Studenten: 8,- €
    Einlass: 20.00 Uhr
    Beginn: 21.00 Uhr
Kalender