Hannover Concerts präsentiert:

ADAM ANGST

Special Guest: LEONIDEN

Freitag 25. August 2017



ADAM ANGST

„Wer oder was ist eigentlich dieser ADAM ANGST?“ Ich sag dir, wer er ist. ADAM ANGST ist ein arroganter Drecksack! Er ist scheinheilig, er ist überheblich und tut auch noch so als wäre er dein bester Freund! Such dir was aus: Er ist deine Ex-Freundin, der Call-Center-Agent, der dir das Abo berechnet, obwohl du nie zugestimmt hast, er ist der Rentner, der die Bullen ruft, wenn die Musik zu laut ist. Eigentlich ist er ‚ne richtig arme Sau. Auf der Suche nach Aufmerksamkeit und auf der Suche nach sich selbst. Eigentlich… ist er genau so wie wir.

Deutliche Worte + verzerrte Gitarren = Doch wieder nur Punkrock? Eben nicht!

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Und außerdem heute auch …

  • Party & Disco

    A 90s Happening

    Ach ja, die 90er. Ein Jahrzehnt der musikalischen Gegensätze! Die Amerikaner erfanden Grunge mit Bands wie Nirvana, Pearl Jam und Soundgarden - die Engländer antworteten mit Oasis, Pulp und Blur. Pop-Giganten wie Alanis Morisette und Lenny Kravitz starteten durch, Eintagsfliegen wie Soul Asylum oder Spin Doctors waren nach kurzem Hype schnell wieder verschwunden. Die Plattenindustrie entdeckte die Rentabilität von Casting Bands wie den Spice Girls und den Backstreet Boys; Euro-Dance eroberte im Viervierteltakt die Discos Deutschlands, Techno von Berlin aus große Teile des Erdballs. Nicht zu vergessen der amerikanische und deutsche Hip-Hop, der sich in den 90ern neu erfand.

    Zahlreiche Gründe, heute Abend mit Klaus Wunderlich die Dekade zu huldigen, in der MTV noch etwas bedeutete und Tonträger noch gekauft wurden…

    Abendkasse: Eintritt bis 24.00 Uhr 2,-, danach 5,-
    Einlass: 23.00 Uhr
    Beginn: 23.00 Uhr
Kalender